Friedensfest

Nun ist es vorbei. DAS Wochenende. Nazi-Festival, Gegenveranstalltung und Friedensfest. Ostritz wirkt auf dem Weg zum Bahnhof wieder ruhig und eher verschlafen. Es wird aufgeräumt. Das Zelt abgebaut und die Papierkörbe geleert. Ein einzelnes Polizeifahrzeug steht noch am Bahnhof.

Nachdem der Ort die letzten Wochen regelrecht aufgewühlt war und viel Angst und Verunsicherung herrschte, ist dies momentan nur noch in der Facebook-Gruppe angesagt. Das Wochenende ist, allen Befürchtungen zum Trotz, ruhig geblieben. Und die Polizei vermittelte ein Gefühl davon, dass sie weiß was sie tut.

Die Frage, die jetzt im Raum steht: Finden die Ostrizzer wieder zueinander oder hat das Wochenende den Ort doch mehr gespallten als gedacht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s